Beläge aus Naturstein

[qode_elements_holder number_of_columns=“one_column“][qode_elements_holder_item advanced_animations=“no“]
Grundsätzlich passt Naturstein zu jedem Gartentyp. Es sind aber auch die ästhetischen Qualitäten, die das Material Naturstein im Garten unentbehrlich machen. Allerdings bedarf es genauer Überlegungen, welcher Stein wo zum Einsatz kommen soll. Architektur, Stil und Farbkonzept vom Haus und Garten spielen dabei eine genau so wichtige Rolle. Da die Auswahl beinahe unüberschaubar ist, treffen wir für unsere Kunden stets eine sorgfältig durchdachte Vorauswahl und geben eine klare Empfehlung ab.
[/qode_elements_holder_item][/qode_elements_holder]

Vier bis sechs Zentimeter stark sollte eine Natursteinplatte sein, die für Wege oder Terrasse verwendet wird. Großformatige Platten mit 80 Zentimetern und mehr Kantenlänge sind derzeit sehr gefragt. Die genauen Abmessungen werden natürlich durch den gestalterischen Charakter des Gartens bestimmt. Aufgrund des geringen Fugenanteils sind großformatige Platten sowohl aus ästhetischen als auch aus pflegerischen Sicht hoch attraktiv. Einen großen Vorteil von Naturstein sehen wir in seiner fast unbegrenzten Flexibilität.
Pflaster passen vor allem zu modernen oder auch naturnah gestalteten Gärten, je nach Architektur des Hauses. Typisch für Pflaster ist es, dass er in größenseitig nahezu allen Formaten verfügbar ist. Das macht den Charme dieses Natursteins aus. Dank seiner unterschiedlichen Farbigkeit lassen sich Natursteinpflaster mit anderen Materialien kombinieren. Je nach Verlegeart eignen sich Pflastersteine bestens dazu, Flächen zu strukturieren.

GRANIT, MUSCHELKALK, JURA MARMOR ODER TRAVERTIN?
Unabhängig von der Steinart stets setzten wir professionelle Steintechnik ein.

Wir haben uns auf Pflasterarbeiten aus Natursteinen wie Granit und Muschelkalk, aber auch Jura Marmor oder Travertin spezialisiert. Natursteine lassen sich ideal bei Rundungen und Bögen verarbeiten, weil sie nicht exakt quadratisch behauen sind und sich in fast allen Größen sauber ausarbeiten lassen. Besondere Maße oder Einbauteile werden direkt in den Werken angefertigt.